Mobilität

Fair – Mobilitätskonzept – Empfehlungen

Wichtige Informationen für alle Läufer

Liebe Läufer,

Der Mittelpunkt des Sudstroum Escher Kulturlaf ist rund um das Gelände der Hochöfen in Esch/Belval. Hier befindet sich der Start- und Zielbereich, das Gewinnerpodest und das kulturelle Fest « After Kulturlaf Party ».

Wir empfehlen Ihnen eindringlich zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit dem öffentlichen Transport (Zug und Bus) auf das Gelände in Belval zu kommen. Wir haben auch eine überdachte, umzäunte und bewachte Parkmöglichkeit für Fahrräder vorgesehen.

Sanfte Mobilität

Der Zugang zu Fuß sowie mit dem Fahrrad ist vor und während der gesamten Veranstaltung ununterbrochen gewährleistet.

Öffentlicher Transport – Zug
! ÄNDERUNG !

Die Züge der CFL verkehren NICHT nach dem gewohnten Fahrplan für eine Ankunft vor Beginn des Rennens (Aus Richtung Luxemburg und Petange) und eine Abfahrt nach dem Rennen (In Richtung Luxemburg und Petange).
Diese werden mit Büssen ersetzt.
Weitere Informationen zur Anbindung des Geländes Belval auf www.mobiliteit.lu und www.cfl.lu.

Öffentlicher Transport – Bus

Die Busse des TICE verkehren nach dem gewohnten Fahrplan für eine Ankunft vor Beginn des Rennens (Aus Richtung Esch-Gare und Differdange) und eine Abfahrt nach dem Rennen (In Richtung Esch-Gare und Differdange). Weitere Informationen zur Anbindung des Geländes Belval auf  www.mobiliteit.lu und www.tice.lu.

Auto

Es gibt 4 Parkmöglichkeiten in Nähe des Start- / Zielbereichs und « After Kulturlaf Party » 

Parking CFL
Parking Square Mile
Parking Belval-Plaza I und II
Parking Université

facebook